Veränderungs – Kündigungsmanagement

Mit dem Überblick von außen die Umbruchspassage, die durch Personalveränderungen und Kündigungen entstanden ist, bestmöglich bewältigen.

Starke Umbrüche verlangen hohe Flexibilität. Wenn kein Stein auf dem anderen bleibt - in Unternehmen, am Arbeitsmarkt und der individuellen Berufsbiografie ist es hilfreich, einen roten Faden zu haben. Mit dem Knowhow und langjährigen Erfahrungen aus den Bereichen Wirtschaft, Arbeitsmarktpolitik und individueller Biografieplanung verbindet DREISECHZIG® die unterschiedlichen Welten.

Veränderung

Unternehmen im Umbruch

Die wirtschaftliche Lage und veränderte Anforderungen sind Anlass das benötigte Personal zu überdenken und vielfach zu reduzieren. DREISECHZIG® verstärkt als externe Ressource vorhandene FachexpertInnen (SteuerberaterInnen, ExpertInnen des Firmenservice AMS, WKO)

Veränderungscoaching

Das DREISECHZIG® Veränderungscoaching begleitet MitarbeiterInnen und fördert ihre Neuorientierung und Perspektivenerweiterung. Durch die rasche professionelle Unterstützung in dieser prekären Phase wird eine allzu starke Fokussierung auf Vergangenes verhindert und die realistische Zukunftsorientierung gefördert. Ergänzt werden die zielorientierten Coachinggespräche durch:

  • Testungen und Potentialanalyse

  • Supported Jobfinding (Erstellung der Unterlagen, Knowhow über Arbeitsmarkt, Hilfe bei Bewerbungen)

Umschwung

Personelle Veränderungen im Unternehmen

Es werden Wege aufgezeigt, wie Personalveränderungen und Kündigungen bestmöglich umgesetzt werden können und die Umbruchssituation bewältigt werden kann.

  • Externer Blick auf erforderliche Schritte

  • Hinweise auf Alternativen und Unterstützungen

  • Planung der bestmöglichen Vorgehensweise bei Kündigungen

Der Übergang zu arbeitsmarktpolitischen Maßnahmen AMS

Um die Dynamik, die durch das Veränderungscoaching entstanden ist, gut zu übernehmen, steht ein individueller Karriereplan zur Verfügung. Dieser fasst die bisherige Arbeit zusammen und zeigt Empfehlungen für weitere Schritte auf. Das ermöglicht es, rascher zu reagieren und sinnvolle weitere Maßnahmen zu setzen, wie zum Beispiel einen Einstieg in AMS Qualifizierungsmaßnahmen. Durch die schnelle Umsetzung, early intervention, verkürzt sich die Verweildauer in Arbeitslosigkeit.

Karriereplan mit realistischen beruflichen Zielen und Alternativen auf Basis der individuellen Wünsche unter Berücksichtigung der Berufserfahrung, der Empfehlungen der ehemaligen ArbeitgeberInnen, Testung und Interessensprofil.

Neubeginn

Kündigungsmediation

Die DREISECHZIG® Kündigungsmediation unterstützt bei der einvernehmlichen Auflösung von Dienstverhältnissen und behält als neutraler Vermittler die Interessen beider Seiten im Blick. So entsteht ein Weg der Fairness. Neben rechtlichen und wirtschaftlichen Aspekten sind Emotionen und persönliche Interessen ausschlaggebend dafür, wie die Trennung verläuft. Irrationale Standpunkte und hohe Emotionen (Angst, Wut, Ärger, Enttäuschung…) weisen darauf hin, dass es noch offene Punkte gibt, die angesprochen werden müssen, bevor es zu einer stimmigen Lösung kommt.

  • Mediationsvereinbarung zwischen dem Unternehmen und den MitarbeiterInnen

  • Dienstzeugnis mit Mehrwert

Neubeginn – Onboarding

Das DREISECHZIG® Veränderungsmanagement nutzt die aufgebauten Netzwerke zu Unternehmen und die Kontakte zu Arbeitsuchenden und deren Profile um BewerberInnen und Personalsuchende bestmöglich zu matchen.

  • Unterstützung beim Recruiting

  • Regionale Personal- und Arbeitssuche

  • Onboardingbegleitung

  • Teamentwicklung

Unsere Expertise/Kenntnisse umfassen die Bereiche Wirtschaftsmediation, Unternehmensberatung und langjährige Erfahrung in der arbeitsmarktpolitischen Berufsberatung.

Nutzen für die Betriebe

  • Unterstützung der HR Abteilung bzw. Professionelles Mitarbeiterplanung — für Klein- und Mittelbetriebe

  • Unterstützung in der schwierigen Phase der Kündigung (Kündigungsmediation)

  • Stimmige Trennung/Abschluss für beide Seiten

  • Verbleibende MitarbeiterInnen werden nicht verunsichert

  • Keine kostspieligen Kündigungsanfechtung und weniger Reputationsschäden

  • MitarbeiterInnen können zu späterem Zeitpunkt wiedereingestellt werden

  • Unterstützung bei einer späteren Personalplanung/ -suche

  • Vorteile: langandauernde emotionale Belastungen verkürzen Arbeitsgerichtliche Verfahren; Verfahren vermeiden Verständnis für die Gesamtsituation

Nutzen für MitarbeiterInnen/ Arbeitsuchende

  • Geringere psychische Belastung

  • Raschere Wiedereingliederung

  • Begleitendes Coaching

  • Marktkenntnis und realistischer Blick auf Möglichkeiten

  • individueller Stellenwert / Stärkenprofil

Nutzen für arbeitsmarktpolitische Ziele / AMS

  • Unsachgemäße Kündigungen verlangsamen die Wiedereingliederung

  • Verringerung der Sockelarbeitslosigkeit

  • Genauere Informationen über Kompetenzen und Qualifikationsdefizite

  • Frühzeitiges Erkennen des Qualifizierungs- und Förderbedarf für early Intervention